Sigma 17-70 F2.8-4.0 DC Makro OS HSM | Contemporary
Amaryllis Hippeastrum (Ritterstern)

Heute habe ich die Makrofähigkeit meines neuen „Sigma 17-70 F2.8-4.0 DC Makro OS HSM|Contemporary“ Objektivs getestet.
Als Foto-Objekt musste die Amaryllis Hippeastrum (Ritterstern) herhalten, die uns seit Wochen mit immer neuen Blüten aus einer einzigen Zwiebel verblüfft, die man noch dazu nicht einmal gießen muss. Mit einer Naheinstellgrenze von 22cm erreicht das Objektiv einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2,8, kein echtes Makro also, aber doch ganz gut zu gebrauchen. Ich habe die Bilder zum Teil mit max. geschlossener Blende bei F22 und natürlich Stativ und IR-Auslöser geschossen.
Bei den extremen Darstellungen kam ein automatischer Zwischenring zum Einsatz.
Die Bearbeitung beschränkt sich, wie bei mir eigentlich üblich auf Beschneidung, Tonwert- und Weißabgleichbearbeitung und natürlich Schärfung und Entrauschen ausschließlich in Lightroom 5.6.
Ich für meinen Teil bin beeindruckt von den Leistungen dieses Objektives, das neu für um die 400 €, gebraucht, wie in meinem Fall, für etwa 300 € zu haben ist.

Bubu63 Verfasst von: